Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Jahresretro – Kirsten Schrick

Jahresretro

Einige schöne Wege kön­nen nicht ent­deckt wer­den, ohne sich zu verlaufen.“

Erol Ozan

In einem Sem­i­nar sprachen wir darüber, dass viele Men­schen am Ende des Jahres müde und ent­täuscht sind. Sie hat­ten viele Erwartun­gen an das ver­gan­gene Jahr, nicht alle hat­ten sich erfüllt.

Da kam mir dieses Zitat des Infor­ma­tion Tech­nol­o­gy Pro­fes­soren Erol Ozan in den Sinn. Auch Umwege und Abkürzun­gen gehören zum Lebensweg und kön­nen sehr sin­nvoll sein. Wichtig ist aus mein­er Sicht auch, die schein­baren Irrwege“ als Ressourcen anzuerkennen.

Ich habe daher sieben Fra­gen, bzw. Sta­tio­nen entwick­elt, die Ihnen dabei helfen, die pos­i­tiv­en Dinge mit ins neue Jahr zu nehmen. Durch­führbar ist dieser Ener­giz­er pri­vat, im Kreis von Freund:innen und Fam­i­lie oder mit Ihrem Team im beru­flichen Kon­text. Stellen Sie sich das let­zte Jahr als eine große Berg­wan­derung vor. Find­en Sie auf die dort gestell­ten Fra­gen allein oder mit anderen spielerisch Antworten.

Wenn Sie diesen Fra­gen nachge­hen, kom­men Sie automa­tisch in eine gute Stim­mung, weil Sie sich trotz aller Her­aus­forderun­gen auf das Pos­i­tive konzen­tri­eren. Beobacht­en Sie Ihre Emo­tio­nen und die Ihrer Mitspieler:innen. Genießen Sie ein gemein­sames Schmun­zeln und Lachen. Erzählen Sie sich Geschicht­en und lassen Sie sich auf Erleb­nisse ein. 

Wenn Sie so auf das ver­gan­gene und kom­mende Jahr schauen, tun Sie das mit Zuver­sicht und Energie. Und genau die brauchen wir jet­zt. Meine sehr geschätzte Illus­tra­torin Nike Seiff hat diese wun­der­bare Retro-Wan­derkarte gestal­tet. Bei ihr möchte ich mich an dieser Stelle her­zlich bedanken.

Um die Karte herun­terzu­laden, melden Sie sich lediglich für meinen Newslet­ter an. Wenn Sie bere­its Abonnennt:in sind, dann schreiben Sie uns gerne eine Mail (info@​kirsten-​schrick.​de). Wir lassen Ihnen die Karte dann als PDF zukommen.