Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Achtsamkeit und Selbstwertschätzung – Kirsten Schrick

„Kirstens Konfekt“ – Exklusive Insights als Newsletter abonnieren

Achtsamkeit und Selbstwertschätzung

Man kann Wellen nicht aufhal­ten, aber man kann ler­nen zu sur­fen.“ (Jon Kabat-Zinn) 

Der Begriff Mind­ful­ness, auf Deutsch Acht­samkeit“, ist zum Life-Style gewor­den. Gegen die vie­len Her­aus­forderun­gen dieser Zeit gibt es kein Super­food, kein Zauber­mantra, kein ulti­ma­tives Rezept. Acht­samkeit als Leben­shal­tung und ‑prax­is kann Stress und Erschöp­fung min­imieren; kann Men­schen und Umge­bun­gen auf heil­same, fried­volle und wirk­same Weise bere­ich­ern und stärken. 

Sie schließt die Selb­st­wertschätzung als wichtige Hal­tung mit ein.

Zwei-Tages-Seminar

Acht­samkeit gesund leben.

Ein­füh­lend. Wert­frei. Beobachtend.

  • Sie erforschen die Wurzeln und Prinzip­i­en der Achtsamkeit.
  • Sie üben sich in der Gegen­wär­tigkeit durch Aktivierung der Sinne.
  • Sie ent­deck­en Acht­samkeit­sübun­gen für den All­t­ag – wie die Hal­tung der Dankbarkeit.
  • Sie üben sich in ein­er aufrichti­gen Zuwen­dung und Wertschätzung des eige­nen selbst.