Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Empathie und die Kraft der Anerkennung – Kirsten Schrick

„Kirstens Konfekt“ – Exklusive Insights als Newsletter abonnieren

Empathie und die Kraft der Anerkennung

Oft beste­ht bei Führungskräften der Glaube, dass ein Per­spek­tivwech­sel empathisch sei. Doch dieser Gedanke springt zu kurz. Ein­füh­lungsver­mö­gen bedeutet vor allem, an den Gefühlen und Stim­mungen eines anderen Men­schen teil­haben zu kön­nen. Mit dem Ziel, das Gegenüber ver­ste­hen zu können. 

Empathie steigert übri­gens auf die eigene Gesund­heit. Diese emo­tionale Intel­li­genz kann trainiert werden.

2-Tages-Seminar

Empathie und die Kraft der Anerkennung

Füh­lend. Stärk­end. Anerkennend.

  • Sie unter­schei­den zwis­chen Gefühlsansteck­ung und Empathie.
  • Sie erken­nen in einem Self-Check, wie empathisch Sie sind.
  • Sie ler­nen die drei Stufen der Empathie ken­nen und trans­ferieren sie in Ihren Alltag.
  • Sie erfahren, dass Empathie die Grund­lage für ein wirk­sames Feed­back ist.
  • Sie erproben die Wirkun­gen von empathis­ch­er, ehrlich­er Anerken­nung im Alltag.